Was uns ausmacht

Das FinV-Netzwerk wird durch eine Wertekultur von Sinn, Vertrauen, Offenheit und Verantwortung getragen.
Im Vordergrund stehen die Frauen mit ihrem persönlichen Engagement und ihrer Verantwortung.

Gemeinsam sind wir stark

Frauen in Verantwortung treffen sich, sind interessiert aneinander, tauschen sich aus und inspirieren sich gegenseitig. Sie haben ein Herz für gute Taten und schätzen eine offene und wohlwollende Atmosphäre. Daraus ergeben sich Initativen für eine bessere Welt!

Regionalleitung FinV

Wartanusch Schneider

Du hast ein Anliegen? Ich freue mich über den Austausch:

w.schneider@finv.net

Dajana Langhof

Du hast ein Anliegen? Ich freue mich über den Austausch:

d.langhof@finv.net

Unser Angebot an Dich

In Hannover bieten wir Dir mit unseren Treffen eine Plattform für persönlichen Austausch und gegenseitige Unterstützung. Wir lernen uns kennen, knüpfen Kontakte und unterstützen uns. Ehrenamtlich kannst Du bei FinV sinnvolle Projekte initiieren oder daran mitwirken.

FinV unterstützt soziale Projekte auf vielfältige Weise. Diese Projekte werden durch großzügige Spenden von Sponsoren und durch Aktionen von Mitgliedern ermöglicht. Das FinV-Netzwerk realisiert sich durch persönliches Engagement der Mitglieder. Mitgliederbeiträge werden nicht erhoben.

Karin Fourier

gründetet 2008 das Netzwerk „FinV – Frauen in Verantwortung“ mit dem Credo „Nicht was wir sind ist wichtig, sondern wie wir sind!“.

Werte von Sinn, Vertrauen, Offenheit und Verantwortung bestimmen die Kultur im Netzwerk und prägen die Arbeit bei den Initiativen für eine bessere Welt. Die Regionalleiterinnen wie auch die Organisationsteams engagieren sich ehrenamtlich.

Frauen in Verantwortung lernen sich kennen, knüpfen Kontakte, bilden Kooperationen und initiieren sinnvolle soziale Projekte. FinV-Mitglied ist man, wenn man sich der Wertekultur von FinV – Sinn, Offenheit, Vertrauen und Verantwortung – verbunden fühlt, diese Werte im persönlichen Umfeld lebt und Veranstaltungen von FinV durch Teilnahme mit prägt.

Innerhalb der einzelnen Regionalgruppen finden regelmäßige Netzwerktreffen und Events statt und werden Initiativen für sinnvolle Veränderungen gestartet.

FinV bringt Sponsoren mit Begünstigten zusammen und finanziert kleinere Projekte mit dem sogenannten FinV-Obolus.