1.000 € zugunsten des Projektes Mädchenwohnen des Vereins Leben Lernen

Im Rahmen des FinV-Sommerfestes in Berlin konnten wir 1.000 € an das Projekt Mädchenwohnen des seit vielen Jahren wiederholt begünstigten Vereins Leben Lernen übermitteln.

Auf der Wunschliste der Mädchen und Betreuerinnen standen erlebnispädagogische Unternehmungen im Sommer 2019.

Dank der Summe konnten folgende Events und Ausflüge finanziert und möglich werden:

  • Gruppenreise: Wildnispädagogik im hohen Fläming mit dem Ziel: Naturerfahrung, Feuerküche, Spiel und Kräuterkunde für 8 Mädchen und 2 Betreuerinnen
  • Besuch eines der Berliner Sommerbäder für 10 Personen
  • Besuch im Kletterwald Grünheide zum reduzierten Eintrittspreis
  • Material für einen Grafitti Workshop

Darüber hinaus lud Inhaber Philipp Wilhelm des Berliner Unternehmens Steh-Paddler.com  durch die Kontaktaufnahme von FinV gleich alle Mädchen zum Stand Up Paddling an den Schlachtensee ein.

Geschäftsführerin Valerie Lenck nahm die Spende freudig entgegen.

Ein dickes Dankeschön an alle Sponsoren des diesjährigen Sommerfestes.

2019 FinV Berlin – Sommerfest | Dajana Langhof übergibt den Spendenscheck an Valerie Lenck von Leben Lernen e. V. | Foto: Martina van Kann

Hier geht’s zum Rückblick auf das FinV-Sommerfest 2019 in Berlin.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.