Danke an die NDZ für die positive Berichterstattung! Dieses trägt zum Guten bei!

Seit der Gründung von FinV 2008 tragen wir dazu bei „Die Welt ein wenig zu verbessern!“. Dies geschieht durch Projekte unterschiedlichster Art, durch Vermittlung von Sponsoren mit Bedürftigen und schlichtweg durch Achtsamkeit und Unterstützung mit-/untereinander. So konnten wir die Summe von 300 Euro, unsere in jedem Treffen freiwillig gespendeten FinV Taler – 3 Euro aufwärts -, an den Kinder- und JugendZirkus BIKonelli aus Bad Münder geben.

Ein großes Dankeschön geht an Johanna Lindermann, Redakteurin der Neuen Deister Zeitung. Mit dieser Veröffentlichung hat auch die Presse zum Guten beigetragen. Darüber freuen wir uns sehr! Hier gehts zum Pressebeitrag:

https://www.facebook.com/finvnetzwerk/photos/a.10150154768326472/10157052330756472/?type=3&theater

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.