FinV Impressionen: Lunch im Berggasthaus ‚Ziegenbuche‘

Es war ein total lebendiges Treffen, von Beginn an gab es einen regen Austausch. Es hatte den Anschein als würden sich alle schon kennen. Es ist immer wieder inspirierend aus dem Leben anderer Menschen zu erfahren. Es war ein erfrischendes FinV am Mittag, welches seine Fortsetzung im neuen Jahr haben wird.

Im Berggasthaus Ziegenbuche wurden wir außerordentlich freundlich mit einem Gläschen alkoholfreien Aperitif empfangen. Wir wählten aus der reichhaltigen Menuekarte und waren alle nicht nur mit dem Essen sehr zufrieden. Im nächsten Sommer werden wir uns sicher auf der riesigen Veranda mit weitem Blick über die „Berge“ zu einem FinV am Nachmittag treffen.

Ein paar Handy-Bilder hat Sylvia Harre aufgenommen. Lieben Dank dafür!

Gern hätten wir noch in unseren Reihen eine Fotografin, die Lust hat, unsere Treffen auf Bildern festzuhalten.

Im Januar wollen wir uns wieder treffen. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Wenn Dir FinV gefällt, dann trage dich doch gern in die FinV-Community mit ein. Das ist kostenfrei und Du zeigst Dich mit anderen als Frau in Verantwortung. Wenn du Fragen hast, ruf mich gern an.

Für heute liebe Grüße und eine wunderschöne Vorweihnachtszeit!

Karin Fourier, Annegret Sperling und Anette Hoffmann

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.